Lenormand - Ursprung

Lenormand Ursprünge

Die uns Bekannten Lenormand Wahrsage Karten sind nicht von Mademoiselle Marianne Lenormand (27.5 1772 - 25.6.1843) entwickelt worden, sondern haben mit ihr nur den Namen gemein, denn erst nach Mariannes Tod ca. im Jahre 1845 tauchte das erste Kartenspiel auf.
Es wurde von einer Madame Breteau, der Frau eines Buchverlegers, die sich als Schülerin von Mlle Lenormand und Gräfin ausgab aufbereitet,
Ihr Spiel mit 54 Karten (die heute erhältlichen großen Lenormand Karten) wurde ein Klassiker.

Kurz drauf 1850 erschienen in Deutschland die so genannten "Petit Lenormand":die heute so beliebten 36 kleinen Lenormand-Karten.

Wer war Marianne Lenormand?

Sie war eine der bedeutendsten Wahrsagerinnen des 19 Jahrhunderts und lernte von Zigeunern das Handlesen.
Später wurde sie der Klosterschule verwiesen da, sie Mitschülerinnen aus der Hand las, in dem Moment als sie sich die Vorwürfe der Äbtissin anhört, erlebt die kleine Marianne ihre erste Vision und verkündet dieser, dass diese abgesetzt würde und das Kloster verlassen müsse, die Nachfolgerin sei eine hartherzige rothaarige Adelige.
Einige Jahre später traf diese Prognose genau ein.
Unter der neuen Äbtissin muss Marianne dann endgültig die Schule verlassen, auf keiner der folgenden Klosterschulen wird sie lange obwohl hochbegabt und intelligent geduldet.
Also beginnt sie eine Ausbildung zur Näherin und niemand erzählt es weiter, wenn sie anderen Lehrmädchen aus den Karten liest.
Später lernt sie einen Buchhalter kennen, mit dem sie nachts zusammen die Mathematik, Phytagoras, Astrologie und Kabbala studiert.



1797 lässt sie sich in Paris in einem eleganten Stadtviertel nieder und beginnt mit ihrer Arbeit als Wahrsagerin, und schon bald stellt sich adlige Klientel ein sowie die führenden Köpfe der Revolution,
die bekanntesten Klienten der Sybille von Paris waren sicherlich Napoleon und seine Frau Josephine.

Am 25.6 1843 stirbt Mademoiselle Lenormand infolge eines Nierenleidens und einer infizierten Operationswunde, allerdings kam ihr tot nicht überraschend für sie, da sie schon einige Zeit vorher vom Sirius träumte und ihr ganzes Leben schon wusste, dass ein Arzt ihr einst den Tod bringen würde.

Dies sind nur kurze Auszüge aus dem Leben und dem Wirken der Sybille von Paris, und erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit.

Sofortanruf

Weltweite Sofortberatung:
Rufnummer registrieren, Wunschbetrag aufladen, sofort telefonieren.
jetzt anrufen
status
abgemeldet
  • Keine Datenregistrierung
  • Keine Mehrkosten aus dem Mobilfunk
  • Absolute Kostenkontrolle
  • Registrierte Rufnummer jederzeit wieder aufladen.

 Telefonische Beratung (1,50 €/min Vorkasse)

Beratungsgespräche auf Minuten Basis